FILMPREMIERE: Hanjo am Staatstheater Braunschweig

HANJO

Oper in einem Akt von Toshio Hosokawa

Libretto von Toshio Hosokawa nach dem gleichnamigen Nō-Spiel von Yukio Mishima (englische Übersetztung: Donald Keene)

Video-Premiere: 05.06.2021, 19:30 Uhr
online verfügbar bis zum 04.07.2021

Musikalische Leitung: Alexis Agrafiotis
Regie: Isabel Ostermann
Bühne und Kostüm: Stephan von Wedel
Dramaturgie: Sarah Grahneis

Hanako: Jelena Banković
Jitsuko Honda: Milda Tubelytė
Yoshio: Maximilian Krummen
Staatsorchester Braunschweig

SiegersbuschFilm
Produktionsleiterin & Schnitt: Ann-Marie Schwanke
Kamera: Ismail Khudida
Konzeption: Selina Girschweiler

Details und Besetzung // STAATSTHEATER BRAUNSCHWEIG

VERSCHOBEN // Britten: The Rape of Lucretia

Benjamin Britten: The Rape of Lucretia

Die Premiere der Potsdamer Winteroper muss leider aufgrund der aktuellen Situation verschoben werden! Die Besetzung bleibt glücklicherweise unverändert.

Details und neue Termine // KAMMERAKADEMIE POTSDAM

Premiere: Freitag, 13.11.2020
NEUER TERMIN DER PREMIERE:
Freitag, 12.11.2021

Musikalische Leitung: Douglas Boyd
Regie: Isabel Ostermann
Bühne und Kostüme: Stephan von Wedel
Dramaturgie: Carola Gerbert

Erzähler: Caspar Singh
Erzählerin: Kate Royal
Collatinus: Joshua Bloom
Junius: Richard Burkhard
Tarquinius: Seán Boylan
Lucretia: Katie Bray
Bianca: Kathleen Wilkinson
Lucia: Fflur Wyn

Kammerakademie Potsdam

PREMIERE: Eugen Onegin in Braunschweig

EUGEN ONEGIN

Lyrische Szenen in drei Aufzügen von Peter I. Tschaikowsky

Libretto von Konstantin S. Schilowsky und Peter I. Tschaikowsky
nach Alexander S. Puschkins Versroman »Eugen Onegin«

Premiere: Freitag, 17.01.2020, 19:30 Uhr

Musikalische Leitung: Srba Dinić
Regie: Isabel Ostermann
Bühne: Stephan von Wedel
Kostüme: Julia K. Berndt
Choreografie: Markus Schneider
Chor: Georg Menskes, Johanna Motter
Dramaturgie: Theresa Steinacker

Eugen Onegin: Zachariah N. Kariithi, Maximilian Krummen
Tatjana: Ivi Karnezi, Ekaterina Kudryavtseva
Olga: Milda Tubelytė
Lenski: Kwonsoo Jeon, Joska Lehtinen
Larina: Edna Prochnik
Fürst Gremin: Valentin Anikin, Jisang Ryu
Filipjewna: Zhenyi Hou
Saretzki: Rainer Mesecke
Triquet: Sungmin Kang
Hauptmann: Ross Coughanour, Peter Hamon

Staatsorchester Braunschweig
Chor des Staatstheaters Braunschweig

Details und Besetzung // STAATSTHEATER BRAUNSCHWEIG

PREMIERE: Un Ballo in Maschera in Halle

UN BALLO IN MASCHERA
(Ein Maskenball)

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi
Libretto von Antonio Somma

Premiere: Samstag, 28. September 2019

Musikalische Leitung: José Miguel Esandi
Regie: Isabel Ostermann
Bühne: Stephan von Wedel
Kostüm: Kristina Bell
Dramaturgie: Kornelius Paede

Gustavo III: Angelos Samartzis
Amelia: KS Romelia Lichtenstein
Ankarstrom: Andrii Chakov
Ulrica: Marlene Lichtenberg
Oscar: Vanessa Waldhart, Liudmila Lokaichuk
Cristiano: Gerd Vogel
Ribbing: Ki-Hyun Park
Dehorn: Michael Zehe
Justizminister, Diener: Robert Sellier

Chor der Oper Halle
Staatskapelle Halle

Details und Besetzung // BÜHNEN HALLE

PREMIERE // Christian Jost: Dichterliebe recomposed

Bravo Maximilian Krummen! Bravo Samuel Emanuel! Bravo Staatsorchester!

Andreas Berger: Die Uneindeutigkeit der Erinnerung // DIE DEUTSCHE BÜHNE

Details und Besetzung // STAATSTHEATER BRAUNSCHWEIG

 

WEITERE TERMINE:

Freitag, 08.03.2019
19:30 Uhr, Kleines Haus
Einführung 19:00 Uhr

Mittwoch, 13.03.2019
19:30 Uhr, Kleines Haus
Einführung 19:00 Uhr

Freitag, 29.03.2019
19:30 Uhr, Kleines Haus
Einführung 19:00 Uhr
mit Audiodeskription

Mittwoch, 03.04.2019
19:30 Uhr, Kleines Haus
Einführung 19:00 Uhr

Freitag, 12.04.2019
19:30 Uhr, Kleines Haus
Einführung 19:00 Uhr

Montag, 27.05.2019
19:30 Uhr, Kleines Haus

PREMIERE: Der fliegende Holländer am Staatstheater Braunschweig

Der fliegende Holländer

Romantische Oper in drei Aufzügen von Richard Wagner

 

PREMIERE: Samstag, 13.10.2018 um 19:30 Uhr, Staatstheater Braunschweig
(Einführung: 18:45 Uhr, anschließend Premierenfeier)

 

Musikalische Leitung: Srba Dinić
Regie: Isabel Ostermann
Bühne: Stephan von Wedel
Kostüme: Stephan von Wedel, Julia Burkhardt
Chor: Georg Menskes, Johanna Motter
Dramaturgie: Valeska Stern

Der Holländer: Jaco Venter
Senta: Inga-Britt Andersson
Daland: Michael Eder
Erik: Kwonsoo Jeon
Mary: Zhenyi Hou
Der Steuermann: Matthias Stier

Staatsorchester Braunschweig
Chor des Staatstheaters Braunschweig
Extrachor des Staatstheaters Braunschweig

 

Details // Staatstheater Braunschweig

FOTOS: „Europeras 1 & 2“ am Staatstheater Braunschweig